zenith_05_2013_1
zenith_05_2013_2
zenith_05_2013_3
zenith_05_2013_4
Einzelausgabe

zenith 5/13: Iran

8,20 €
Ausgabe: 
5
Erscheinungsjahr: 
2013
Seitenzahl: 
114
Alle Hoffnungen auf eine Annäherung zwischen Iran und dem Westen ruhen derzeit auf einer Person. Zu Unrecht?
Weniger Informationen
  • Ein Stuhl bleibt leer: Die Belaïds versuchen nach der Ermordung des tunesischen Politikers irgendwie weiterzuleben. Porträt einer traumatisierten Familie.
  • Der Fluch des »strahlenden Goldes«: Das Unternehmen Areva schadet im Niger erheblich der Umwelt – und sahnt dabei ordentlich ab.
  • Die bunteste Grauzone im Königreich: Marokkos Zukunft wird in einem ehemaligen Schlachthof von Künstlern erprobt.