zenith_05_2012_1
zenith_05_2012_2
zenith_05_2012_3
zenith_05_2012_4
Einzelausgabe

zenith 5/12: Brasilien

8,20 €
Ausgabe: 
5
Erscheinungsjahr: 
2012
Seitenzahl: 
114
Wenn von aufstrebenden internationalen Akteuren in Afrika die Rede ist, dann ist meist China gemeint. Weniger spektakulär, aber durchaus erfolgreich investiert seit einigen Jahren Brasilien auf dem Kontinent. Und anders als im Fall des großen asiatischen Konkurrenten regt sich dagegen nur wenig Kritik.
Weniger Informationen
  • Endstation Za’tari: Hunderttausende sind bereits aus Syrien geflohen, viele landen in dem jordanischen Flüchtlingslager.
  • Der Kommissar geht um: Abdullah bin Hamad Al-Attiya baut Katars Antikorruptionsbehörde auf.
  • Fanatisch muss nicht übel sein: Wer den Propheten ehren will sollte sich nicht in historische Details verbeißen. Biograph Rainer Brunner jedenfalls beleidigt niemanden.