×

Statusmeldung

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Einverstanden

zenith_317_1
zenith317_2
zenith317_3
zenith317_3
zenith317_4
Einzelausgabe

zenith 3/17: Iran

9,60 €
Ausgabe: : 
3
Jahrgang: 
2017
Seiten: 
130
Das Verhältnis der westlichen Welt zu Iran oszillierte in den vergangenen zwei Jahrzehnten zwischen zwei Polen: Kitsch und Kriegsgeschrei. Ambiguitätstoleranz, so lautet der Fachbegriff der Psychologen für die minder oder stärker ausgeprägte Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten. zenith warnt: Die Lektüre des vorliegenden Iran-Dossiers verlangt ein hohes Maß davon.
Mehr Informationen
  • Exklusiv: Wohin driftet Eritrea?
  • Dichter Orient: Eine beherzte Neulektüre des Orientalisten Friedrich Rückert
  • Hier knallt's: Besuch beim ersten Teilchenbeschleuniger der arabischen Welt